Unsere News

12 Okt 20

Die Feste des Heiligen Vincent in Collioure vom 14. bis 18. August 2021

Jedes Jahr vom 14. bis 18. August sind die Feste von St. Vincent für eine kurze Woche in vollem Gange.

Prozession von katalanischen Booten, Konzerten, Bandas, Bällen, Sardanas oder sogar Straßenkunst ... beleben die ganze Stadt während dieser 5 Tage!
In Collioure findet das Feuerwerk nicht am 15. August statt, sondern am 16. August, dem Höhepunkt der Collioure-Festivals, einem magischen und grandiosen Spektakel, das die gesamte Bucht beleuchtet (es spiegelt sich im Wasser des Hafens wider, das die Bucht beleuchtet Boote und das königliche Schloss).

1642 verschwanden die Relikte des Schutzheiligen der Stadt, Saint-Vincent. 1701, am Morgen des 16. August, kamen neue Reliquien des Papstes in Collioure an und wurden in die Kapelle von St. Vincent gebracht, wo er der Legende nach das Martyrium erlitt.

Hier erfahren Sie, wie und warum am 16. August das erste Fest des Heiligen Vincent stattfand. Von da an wird es jedes Jahr am selben Tag mit derselben Brillanz erneuert.

Ohne seitdem ihre Vitalität zu verlierenDrei Jahrhunderte lang haben sich die Fêtes de Saint-Vincent im Laufe der Zeit entwickelt, indem sie sich angepasst haben, ohne jemals ihre Herkunft zu vergessen, um eine wahre kolliourenkische Tradition zu bilden!
03 Sep 19

25. Erntefest: Vom 7. bis 11. Oktober 2020

Die erste Banyuls Weinfest wurde am 3. Wochenende im Oktober 1996 abgehalten wir in diesem Jahr die 25. Ausgabe feiern.
Zu Beginn gab es mehrere leidenschaftliche Protagonisten, die die Ernten von gestern aktualisieren wollten.
Das Ehepaar Monique und Bernard Sapéras: Sie, Lehrerin banyulencischer Herkunft mit einem Bachelor-Abschluss in Geowissenschaften und Leben, er ist ein Ariège-Önologe. Zusammen ließen sie sich in Banyuls nieder und übernahmen das Familiengut Vial-Magnères, in dem Bernard als erster einen White Banyuls entwickelte. Monique hatte im Herzen die Übertragung an die jüngsten. Sie wünschte sich, dass alle Kinder ihrer Schule die Arbeit des Weinbergs und den Beruf des Winzers kennen könnten, und dachte an einen Kinderweinberg (siehe unten).
Zur gleichen Zeit schlug Cathy Rousseil-Mucciolo, eine gewählte Vertreterin voller Ideen, den Mitgliedern der außerkommunalen "Weinbau" -Kommission das Projekt vor, eine authentische, beliebte und gesellige Feier rund um den Wein zu schaffen, eine Feier, die sich die Winzer aneignen könnten.Sie denkt an eine Verkostung im Herzen des Dorfes, gefolgt von einer Mahlzeit mit "Klebstoffen", die traditionell die Pflücker zusammenbringt, um das Ende der Ernte zu feiern. Dies würde nicht wie üblich in den Weinbergen oder in den Kellern stattfinden, sondern am Strand, um die Tische und Winzertraditionen für die breite Öffentlichkeit zu öffnen.
Dieses starke Symbol der lokalen Identität wäre auch eine Gelegenheit, an eine andere Banyulenque-Besonderheit zu erinnern: den Transport der Ernte mit dem Boot von den steilen Hängen mit den Füßen im Wasser zum Dorf.
Die Leidenschaft des gewählten Kommunikators gewann die Unterstützung des Gemeinderats, der sich um Bürgermeister Pierre Becque versammelt hatte, und die Partei war geboren.
Seit der Gründung des Festivals wurden seine Säulen gestärkt.
1998 wurde unter dem Vorsitz von Bernard Sapéras die Rechtsvereinigung "Banyuls Fête des Vendanges" von 1901 gegründet, um das ursprüngliche Projekt "Organisation, Förderung und Ausrichtung des jährlichen Cru Banyuls-Festivals und anderer Veranstaltungen" fortzusetzen damit verbunden. "
2009 wurde das Festival mit einem Label ausgezeichnet und die Marke "Banyuls Fête des Vendanges" beim National Institute of Industrial Property registriert.
Im Laufe der Jahre hat sich das Fest mit der Unterstützung der Winzersyndikate sowie der finanziellen und logistischen Unterstützung der aufeinanderfolgenden Gemeinden von Banyuls stark weiterentwickelt und ist sowohl ein schönes Schaufenster für das Dorf als auch ein Höhepunkt des Lebens geworden Banyulencs.
Heute helfen 17 Dorfverbände bei der Organisation.
Ungefähr fünfzig Freiwillige arbeiten das ganze Jahr über, damit die 7.000 Besucher mit den Winzern und dem ganzen Dorf diesen großartigen Moment des Feierns und der Geselligkeit teilen.

Klicken Sie hier, um alle Informationen zu erhalten .